Navigation: Hyperlinkallerlei / Hyperlinkmamiya / Hyperlinkrevue /


Revue Objektive an den Gehäusen der Mamiya Z-Serie

Foto Quelle hat immer wieder Kameras von Mamiya unter dem Markennamen Revue vertrieben. Die Kameras und Objektive sind auch im Detail identisch mit den Originalen, wurden aber konsequent auf den neuen Namen 'umgelabelt'. Die Z-Serie fand verstärkt nach der Insolvenz des Mutterkonzern Osawa als Revue AM Quartz und Revue X4m Multiprogram den Weg in die Warenhäuser von Quelle.

Auto Revuenon Objektive

Für die oben genannten Kameras wurde ein Großteil des Zubehörs unter dem Label 'Revue' und einen ganze Reihe von Objektiven unter der Bezeichnung 'Auto Revuenon MCE/MCF' angeboten. Leider handelt es ich bei so gekennzeichneten Objektiven nur in Einzelfällen um originale Mamiya Sekor Optiken. Es ist nicht einmal genau abzuschätzen, welche Mengen Originale, Osawas und andere Fremdhersteller wie Sigma als 'Revuenone' über den Ladentisch gingen.
Ein Trend ist nur vorsichtig abzuschätzen: bei einem 1:1,4/50 ist die Wahrscheinlichkeit groß, daß es sich um ein Original Mamiya handelt, da Fremdobjektive dieser Art selten sind.

Ein 1,4/50 oder ein anderes Revuenon ist sicher ein original Mamiya, wenn der 'EF-Schalter' vorhanden ist. Dieser Schalter gibt die am Objektiv eingestellte Entfernung für das Auslesen durch die Mamiyalite Blitzgeräte frei, siehe nebenstehende Abbildung. Diese Objektive sind als 'MCF' graviert. EF-Schalter

Standard-Weitwinkel werden von Fremdherstellern jedoch in großer Menge angeboten, ein 1:2,8/28 Revuenon dürfte also mit großer Wahrsscheinlichkeit kein original Mamiya sein. Es ist sogar noch als Glücksfall zu betrachten, wenn es sich um ein umgelabeltes Sigma handelt.
Zoomobjektive wurden mit von originalen Mamiya-Brennweitenbereichen abweichenden Daten als 'Revuenone' angeboten, z. B. das 28-84 von Sigma. Zoomobjektive anderer Hersteller dieser Zeit erreichen jedoch üblicherweise nicht das Qualitätsniveau der Mamiya Originalobjektive.

Fazit: Unter dem Markennamen Revue angebotene Objektive sollten nur erworben werden, wenn sich zweifelsfrei klären läßt, daß es sich um ein original Mamiya Objektiv handelt, was allerdings manchmal eine gute Kenntnis der Objektiv-Typen voraussetzt. Mit dem Kauf von umgelabelten Osawas oder Objektiven anderer Fremdhersteller, insbesondere von Zooms, besteht die Gefahr, qualitativ geringerwertige Objektive zu erwerben. Außerdem besteht die Gefahr, wie bei allen Fremdobjektiven, daß es zu Problemen mit der ZE-X kommt, siehe auch unter HyperlinkOsawa.

Bei mir persönlich sind jedoch ein Auto Revuenon MCE 2,8/28 von Sigma und eines 2,8/135 von Osawa in Gebrauch, die beide an der ZE-X zufriedenstellende Ergebnisse erzielen.

Dieses Portrait entstand mit dem lichtstarken 1:2,8/135mm Revuenon (Osawa) bei sehr schlechten Lichtverhältnissen ohne Blitz mit 1/60 sec. und bei voller Öffnung des Objektivs auf 100er Fujicolor. 135er Revuenon

English Summary

The mail-order-house Quelle acts on the German market mainly and has created its own label in the market for photography: 'Revue'. After the bankruptcy of Osawa a lot of Mamiya 35 mm cameras were sold via Quelle: the Mamiya ZE-X was labeled as Revue X4M and the Mamiya ZE-2 as a Revue AM. Also all lenses for these cameras got a new name: Auto Revuenon MCE/MCF. Unfortunately not only Mamiya Sekor lenses got the new label, but also a lot of other 3rd party lenses, especially Osawa lenses. If the lens is equipped with the EF switch (concerning the Mamiyalite flash, see image above) and is labeled 'MCF' then it is nearly shure that this lens is a original Mamiya Sekor lens. For example this is the case for the Auto Revuenon 1:1,4/50 mm MCF lens.

Outside of Germany 'Auto Revuenon' lenses for the Mamiya Z series are quite rar. Sometimes it is difficult to identify the original Mamiya Sekore among the Revuenon lenses if you don't have a lot of lenses to compare. If you buy a 3rd party lens labeled Revuenon there is a risk that problems together with the ZE-X appear, see Osawa.


Objektive: HyperlinkNC1000 | HyperlinkOsawa | HyperlinkTamron | HyperlinkRevue | HyperlinkM42 | HyperlinkT2